Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Amnesty wirft Mexiko Folter von Frauen vor

Bericht: Schockierendes Ausmaß an Gewalt durch Sicherheitskräfte

São Paulo. Amnesty International wirft den mexikanischen Behörden die routinemäßige Folterung und Misshandlung von inhaftierten Frauen vor. Es herrsche ein schockierendes Ausmaß an Gewalt durch Sicherheitskräfte, heißt es in einem am Dienstag veröffentlichten Bericht der Organisation. Alle 100 befragten Frauen hätten angegeben, während ihrer Festnahme und Verhöre sexualisierter Gewalt und psychischen Misshandlungen ausgesetzt gewesen zu sein.

97 Frauen berichteten der Untersuchung zufolge über körperliche Misshandlu...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.