Palmen und Co. unterm Hammer

In Saarbrücken wird der einzige Botanische Garten des Saarlandes versteigert - es fehlt an Geld für den Unterhalt

Kakao, Bambus, fleischfressende Pflanzen - alles Besonderheiten des Botanischen Gartens der Universität des Saarlandes. Doch nun wird alles versteigert, der Garten musste aus Geldnot schließen.

Saarbrücken. Von der Topfpflanze bis zum Großgewächs: Nach dem Aus des Botanischen Gartens in Saarbrücken kommt es zur Versteigerung von exotischen Pflanzen. Seit Dienstag können interessierte Käufer in den Gewächshäusern Gebote abgeben. »Es ist nicht der Riesenandrang, aber wir haben regen Besuch«, sagte der Organisator der Versteigerung an der Universität des Saarlandes, Maximilian Zitzke, zum ersten Tag.

Unter den Interessenten seien vor allem Privatpersonen, so Zitzke. Das Spektrum reiche von Menschen, die einzelne Topfpflanzen als Erinnerung an den Garten wollten, bis hin zu Profigärtnern. Nach einem weiteren Bietertermin am 30. Juni würden die abgegebenen Gebote ausgewertet, sagte Zitzke. Dann gehen die Pflanzen voraussichtlich am Samstag an die Meistbietenden.

Der einzige botanische Garten im Saarla...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 406 Wörter (2653 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.