Erneut zwei Afroamerikaner von Polizei erschossen

Proteste nach Vorfällen in Lousiana und Minnesota / Kritik von Clinton und Sanders

Berlin. Zwei neue Fälle von tödlicher Polizeigewalt gegen Afroamerikaner haben Empörung in den USA ausgelöst. Dem 37-jährigen Alton Sterling, der vor einem Laden in Baton Rouge im Bundesstaat Louisiana CDs verkauft hatte, wurde bei dem Polizei-Einsatz am Dienstag mehrfach aus kurzer Distanz in die Brust geschossen. Im Internet verbreitete Videos (Vorsicht: explizite Gewaltdarstellung) halten den Vorfall fest. Es zeigt, wie zwei weiße Polizisten den Afroamerikaner auf den Boden werfen und dort festhalten. Während die Beamten mit dem Mann ringen, ruft jemand: »Er hat eine Waffe!«.

Einer der Beamten feuert dann mehrere Schüsse auf Sterling ab. Das US-Justizministerium leitete mittlerweile eine Untersuchung ein. Anwohner und Angehörige hatten zuvor in Medien mitgeteilt, dass sie den lokalen Behörden bei den Ermittlungen nicht trauen würden. Möglicherweise nicht unbe...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Haben Sie ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 569 Wörter (3825 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.