Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Opfer des Schweigens

Pakistanische Bloggerin Fouzia Azeem ermordet

  • Von Gilbert Kolonko
  • Lesedauer: ca. 1.5 Min.

In Pakistan wurde in der Nacht zu Freitag die 26-jährige Bloggerin Fouzia Azeem ermordet. Unter den Namen Qandeel Baloch erlangte sie mit Internetveröffentlichungen aus ihrem Privatleben den Status eines Popstars in den »modernen« Kreisen Pakistans. In der Mittelklasse des Landes ist es nicht außergewöhnlich, dass man mit einer Flasche Gin in geselligen Runde sitzt und fast jeder jemanden kennt, der diese Flasche besorgen kann. Aber das tut man in den eigenen vier Wänden und man spricht nicht darüber.

Qandeel Baloch hat dieses Tabu gebrochen. Als Kind der Mittelklasse ging sie nicht nur im Bikini Schwimmen oder trug fesche Kleide...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.