Streit überschattet Weihnachtsgipfel

Schwedische Delegation bleibt dem jährlichem Treffen in Kopenhagen fern

  • Von Bengt Arvidsson, Stockholm
  • Lesedauer: ca. 2.0 Min.

Weihnachtsmänner halten in Kopenhagen ihren dreitägigen Weltkongress ab. Schweden boykottiert den Gipfel zum ersten Mal und fordert, dass die Weihnachtsmanndienste gratis sein sollten.

Ist schon wieder Weihnachten? Sommerliches Entzücken und Verwirrung gaben sich bei den Kindern von Kopenhagen am Montag die Hand. Rund 150 Bärtige sind zum jährlichen »Weltkongress der Weihnachtsmänner« aus der ganzen Welt in die dänische Hauptstadt eingeflogen. Am Vormittag stattete die rotweiße Truppe der kleinen Meerjungfrau traditionsgemäß einen Besuch ab. Danach marschierte sie durch Kopenhagens Innenstadt und den Vergnügungspark Bakken. Pfiffige Kinder nutzen die Gelegenheit, um Wunschzettel zu übergeben. Viele Weihnachtsmänner kommen schon viele Jahre regelmäßig zum Weltkongress. Die Gleichberechtigung hat auch in der konservativen Branche Einzug erhalten. Neben 70 Männern nehmen 50 Weihnachtsfrauen und 30 -kinder teil.

Seit 1957 finden sich Weihnachtsmänner aus aller Welt im J...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Haben Sie ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 378 Wörter (2597 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.