Champagner gegen den Frust

Arrogante Nationalspieler, Rassismus und Hooligans: Russlands Fußball steckt vor der Heim-WM 2018 in der Krise

  • Von Thomas Dudek
  • Lesedauer: ca. 3.5 Min.

Von Thomas Dudek

Es ist eine Szene, die schon fast an die seligsten Zeiten der ZDF-Serie »Das Traumschiff« erinnert. Die Lichter gehen aus, die Musik ertönt und Kellner bringen prallgefüllte Tabletts, auf denen Wunderkerzen brennen. Doch in Russland sorgen diese Bilder für einen Skandal.

Denn die Bilder entstehen nicht auf einem Kreuzfahrtschiff, sondern in einem teuren Nachtclub von Monte Carlo. Die Kellner bringen auch keine kulinarischen Köstlichkeiten, sondern 500 Champagnerflaschen im Gesamtwert von 250 000 Euro - begleitet von der russischen Nationalhymne. Mitten im Geschehen stehen die beiden russischen Nationalspieler Aleksandr Kokorin und Pawel Mamajew. Es sind Bilder, die nach dem Vorrundenaus der »Sbornaja« bei der Europameisterschaft in Frankreich, die Debatte über den Fußball zwischen Moskau und Wladiwostok noch weiter anheizen.

Im Mittelpunkt dieser Diskussion steht die Moral der russischen Profis. Sie müss...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Haben Sie ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 696 Wörter (4825 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.