Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Senat wartet ab und trinkt Tee

MEINE SICHT

Wenn es zum Brexit kommt, könnten durch einen statistischen Effekt verschiedene Bundesländer EU-Mittel einbüßen - auch Berlin, auch Brandenburg. Brandenburgs Finanzminister Christian Görke (LINKE) wusste bereits am Morgen nach dem Referendum in Großbritannien zu berichten: Wenn die Industrienation Großbritannien aus der EU ausscheidet, könnte es für Brandenburg...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.