Werbung

Einführung

Thomanerchor

Der Dirigent Gotthold Schwarz wird am 20. August als neuer Thomaskantor in Leipzig eingeführt. Geplant seien ein Festakt im Alten Rathaus mit der offiziellen Amtsernennung des 64-Jährigen durch Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) und danach eine Motette in der Thomaskirche, teilte die Thomaskirchgemeinde am Mittwoch mit.

Schwarz ist der 16. Thomaskantor nach dem Barock-Komponisten Johann Sebastian Bach (1685-1750), der dieses Amt 27 Jahre innehatte. epd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

Noch kein Abo?

Jetzt kostenlos testen!

14 Tage das »nd« gratis und unverbindlich als App, digital oder gedruckt.

Kostenlos bestellen