Rund 2000 Volksbanken droht das Aus

Düsseldorf. Bei den Volks- und Raiffeisenbanken drohen einem Zeitungsbericht zufolge in den kommenden Jahren etwa 2000 Zweigstellen wegzufallen. »Von den 12 000 Niederlassungen werden in fünf Jahren vielleicht noch 10 000 übrig sein«, sagte Wolfgang Kirsch, Chef der DZ Bank, der »Rheinischen Post« (Samstagsausgabe). AFP/nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser:innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede:n Interessierte:n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor:in, Redakteur:in, Techniker:in oder Verlagsmitarbeiter:in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung