Werbung

Türkei: Über 81 000 Beamte suspendiert

Ankara. Seit dem gescheiterten Putsch in der Türkei sind mehr als 81 000 Staatsbedienstete suspendiert oder entlassen worden. Darunter seien auch mindestens 3000 Soldaten, sagte Ministerpräsident Binali Yildirim nach Angaben des Senders CNN Türk am Samstag. Mehr als 17 000 Menschen sind in Untersuchungshaft. Yildirim kündige einen Besuch von US-Vizepräsident Joe Biden in der Türkei an. Ein wichtiger Gesprächspunkt zwischen Washington und Ankara sei der im US-Exil lebende Prediger Fetullah Gülen. Er wird für den Putschversuch Mitte Juli verantwortlich gemacht. Ankara fordert seine Auslieferung. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!