Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Ein Konvertit mit IS-Postern im Schrank

Eisenhüttenstadt. Am Tag nach dem SEK-Einsatz bei einem 27-Jährigen in Eisenhüttenstadt (Oder-Spree) hat die Polizei eine weitere Wohnung in der Stadt durchsucht. Sie gehöre einem Bekannten des am Mittwoch unter Terrorverdacht festgenommen Mannes. Wie Oberstaatsanwalt Ulrich Scherding am Donnerstag in Frankfurt (Oder) sagte, sei der 30-Jährige zur Vernehmung auf eine Polizeiwache gebracht worden. Ob er festgenommen wurde, war zunächst unklar.

Die Ermittlungen gegen 27-jährigen Verdächtigen laufen weiter. Unter anderem wird ihm ein Verstoß gegen das Sprengstoffgesetz vorgeworfen. Er komme aber voraussichtlich wieder auf freien Fuß. Für ein...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.