Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

1128 mutige Unterschriften

Türkische Petenten gegen Kurdenkrieg ausgezeichnet

  • Von Velten Schäfer
  • Lesedauer: ca. 2.0 Min.

Eine »Bande ignoranter, dunkler Gestalten«, »Landesverräter« und »Pseudowissenschaftler«, gegen die die Justiz tun muss, was immer zu tun ist - der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hatte schon im Januar eine ziemlich deutliche Haltung, was das Engagement des »Komitees der WissenschaftlerInnen für den Frieden« angeht.

Wenige Tage zuvor waren 1128 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus der Türkei und aus anderen Ländern mit dem Aufruf an die türkische und an die Weltöffentlichkeit getreten, die kriegsähnliche Eskalation in den Kurdengebieten zu beenden - ein Thema, mit dem man sich in der derzeitigen Türkei mit großer Sicherheit ins Fadenkreuz von öffentlichen Hasskampagnen sowie Polizei und Staatsanwaltschaften begibt. Und nicht anders kam es auch: Da sich der Appell nur an die Regierung und...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.