Werbung

Wirt präsentiert Wein mit Hitler-Aufschrift

Augsburg. In seiner Gaststätte im bayrischen Augsburg hat ein Wirt vier Flaschen sogenannten Führerweins mit dem Konterfei Adolf Hitlers präsentiert. Auf einer der Flasche sei »Sieg Heil« zu lesen gewesen, sagte ein Sprecher des Polizeipräsidiums in Augsburg. Bei einer Razzia haben Staatsschutzbeamte die Flaschen beschlagnahmt. Dem Gastronomen droht jetzt ein Verfahren wegen Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen. Wein und Bier mit Hitler-Bildern werden insbesondere in Italien frei gehandelt, aber auch nach Deutschland verschickt. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!