Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

BER-Umbauten vor endgültiger Genehmigung

  • Von Tomas Morgenstern
  • Lesedauer: ca. 2.0 Min.

Ende dieser Woche sollen alle für die abschließende Erteilung der Baugenehmigung des künftigen Haupstadtflughafens BER erforderlichen Unterlagen vorliegen. Sie betreffen den geforderten Umbau der Brandschutzanlage des Terminalgebäudes. Das hat Landrat Stefan Loge (SPD), dem das zuständige Bauordnungsamt des Landkreises Dahme-Spreewald untersteht, am Mittwoch in Wildau erklärt. Berichtet hatte darüber am Donnerstag die »Märkische Allgemeine Zeitung« (MAZ), wie Kreissprecherin Heidrun Schaaf dem »nd« bestätigte.

Der Zeitung zufolge geht der Landrat davon aus, dass die dem Brandschutzgutachter vorgelegten Unterlagen prüffähig sind. Loge rechne mit einem positiven Gutachten zum 7. Oktober 2016, dem Termin der nächsten Aufsichtsratssitzung der Flughafengesellschaft. »Damit wäre das Genehmigungsverfahren für die Brandschutzanlage und damit für den gesamten BER beendet«, sagte Loge. »Es m...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.