BER-Umbauten vor endgültiger Genehmigung

  • Von Tomas Morgenstern
  • Lesedauer: ca. 2.0 Min.

Ende dieser Woche sollen alle für die abschließende Erteilung der Baugenehmigung des künftigen Haupstadtflughafens BER erforderlichen Unterlagen vorliegen. Sie betreffen den geforderten Umbau der Brandschutzanlage des Terminalgebäudes. Das hat Landrat Stefan Loge (SPD), dem das zuständige Bauordnungsamt des Landkreises Dahme-Spreewald untersteht, am Mittwoch in Wildau erklärt. Berichtet hatte darüber am Donnerstag die »Märkische Allgemeine Zeitung« (MAZ), wie Kreissprecherin Heidrun Schaaf dem »nd« bestätigte.

Der Zeitung zufolge geht der Landrat davon aus, dass die dem Brandschutzgutachter vorgelegten Unterlagen prüffähig sind. Loge rechne mit einem positiven Gutachten zum 7. Oktober 2016, dem Termin der nächsten Aufsichtsratssitzung der Flughafengesellschaft. »Damit wäre das Genehmigungsverfahren für die Brandschutzanlage und damit für den gesamten BER beendet«, sagte Loge. »Es m...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 410 Wörter (2890 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.