Werbung

Neuer Abschnitt des Deichausbaus bei Breese

Breese. In der vom Elbe-Hochwasser 2013 schwer getroffenen Ortschaft Breese (Prignitz) wächst der neue Deich. Am Freitag startete Umweltminister Jörg Vogelsänger (SPD) den nächsten Bauabschnitt. Die Nähe zum Flüsschen Stepenitz war dem drei Kilometer von der Elbe gelegenen Ort bei der Flut 2013 zum Verhängnis geworden. Der neue Abschnitt soll 2017, die ganze Deichlinie 2020 fertig sein. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

9 Ausgaben für nur 9 €

Jetzt nd.DieWoche testen!

9 Samstage die Wochenendzeitung bequem frei Haus.

Hier bestellen