Der Klebstoff, aus dem die Krise ist

Katja Herzberg zur Verschiebung der erneuten Präsidentenwahl in Österreich

  • Von Katja Herzberg
  • Lesedauer: ca. 1.0 Min.

Österreich braucht neuen Klebstoff – einen besseren Ausdruck hätte die politische Krise im Land nicht finden können. Weil sich die Briefwahlkuverts für die zu wiederholende Stichwahl für einen neuen Bundespräsidenten von selbst wieder öffnen, muss der Wahltermin verschoben werden. Das Debakel bringt Österreich Hohn und Spott ein. Der Politikbetrieb könnte die nächsten Monate jedoch für eine kritische Reflexion nutzen. Allen voran den einstigen Volkspa...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.