Werbung

EnBW kauft Windenergiefirma

Karlsruhe. Das Bundeskartellamt hat den Kauf des dänischen Windenergiedienstleisters Connected Wind Services (CWS) durch Deutschlands drittgrößten Versorger EnBW abgesegnet. Dies teilte das Unternehmen am Donnerstag in Karlsruhe mit. Die Übernahme soll im vierten Quartal über die Bühne gehen. EnBW baut sein Geschäft mit erneuerbaren Energien aus. Mit dem Kauf sollen neue Kunden in Nordeuropa und Deutschland gewonnen werden. Zudem will EnBW seine Position als Komplettanbieter für Planung, Bau, Betrieb, Wartung und Instandhaltung der Anlagen stärken. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!