Minister: Jeder zweite Syrer wird zurückkehren

Berlin. Entwicklungshilfeminister Gerd Müller (CSU) rechnet damit, dass die Hälfte der syrischen Flüchtlinge nicht in Deutschland bleiben wird. »Von den Kriegsflüchtlingen aus dem ehemaligen Jugoslawien sind mehr als 50 Prozent innerhalb von wenigen Jahren zurückgekehrt«, sagte Müller der »Welt am Sonntag«. Bei den syrischen Kriegsflüchtlingen würden dies »auch mindestens 50 Prozent sein«. Es gebe verschiedene Rückführungs- und Hilfsprogramme für Flüchtlinge, darunter ein Programm für Lehrer in der Türkei. Dort sei gerade ein neues Projekt für 6000 syrische Lehrer gestartet worden. Ziel sei es, möglichst viele Menschen davon abzuhalten, nach Deutschland zu gehen. AFP/nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung