Ökotopia im Glaspalast

Vor 25 Jahren wurde das Projekt »Biosphere 2« gestartet. Doch der Versuchslauf für das autarke Überleben auf fremden Planeten scheiterte. Von Martin Koch

Angesichts der sich häufenden ökologischen Katastrophen auf der Erde hat die Vision einer kosmischen Auswanderung des Menschen neuen Auftrieb erhalten. Als mögliches Ziel einer solchen Migration gilt der Mars. Er liegt relativ nahe bei der Erde und besitzt eine feste Oberfläche. Andere Planeten des Sonnensystems sind entweder zu heiß, auf der Venus zum Beispiel beträgt die maximale Temperatur 497 °C, oder es sind eiskalte Gasriesen wie Jupiter und Saturn.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: