Pharmafirmen zahlen höchste Gehälter

Gummersbach. Deutsche Pharmaunternehmen zahlen ihren Geschäftsführern die höchsten Gehälter. Im Schnitt verdient ein Pharmachef 611 000 Euro im Jahr, wie eine am Montag veröffentlichte Untersuchung der Managementberatung Kienbaum ergab. Danach folgen Automanager mit 574 000 Euro Jahresgehalt und die Chemieindustrie mit 566 000 Euro. Kienbaum analysierte die Daten von über 1200 Geschäftsführern aus 629 Unternehmen. Im Schnitt verdienten sie 357 000 Euro im Jahr. Das Durchschnittsgehalt stieg 2015 um knapp drei Prozent - in kleineren Firmen schwächer als in Großkonzernen. AFP/nd

Dieser Artikel ist wichtig! Sichere diesen Journalismus!

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Auf Grund der Coronakrise und dem damit weitgehend lahmgelegten öffentlichen Leben haben wir uns entschieden, zeitlich begrenzt die gesamten Inhalte unserer Internetpräsenz für alle Menschen kostenlos zugänglich zu machen. Dennoch benötigen wir finanzielle Mittel, um weiter für sie berichten zu können.

Helfen Sie mit, unseren Journalismus auch in Zukunft möglich zu machen! Jetzt mit wenigen Klicks unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung

Solidarisches Berlin und Brandenburg

Corona ist nicht nur eine Gesundheitskrise. Es ist auch eine Krise des Sozialen. Wir beobachten alle sozialen und sozioökonomischen Entwicklung in der Hauptstadtregion, die sich aus der Verbreitung des Coronavirus ergeben.

Zu allen Artikeln