Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Gut essen geht nicht günstig

MEINE SICHT

Wenn 34 Schüler in einer Klasse sitzen, bis 15.20 Uhr acht Stunden Unterricht haben und mittags keine ordentliche warme Mahlzeit bekommen, dann ist es ein Wunder, wenn sie überhaupt noch etwas lernen. Es ist traurig, wie die Schulverpflegung unter dem Gesichtspunkt der Kosten behandelt wird - und es ist ungesund und eigentlich unzumutbar, wenn Kinder und Jugendliche das mangelhafte Essen dann auch noch in wenigen Minuten hinunterschlingen...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.