Mia san wer?

Alexander Ludewig erkennt Probleme beim FC Bayern München

Im neunten Pflichtspiel dieser Saison ist es geschehen, der FC Bayern München musste seine erste Niederlage hinnehmen. Kann passieren: Im Gruppenspiel der Champions League hieß der Gegner Atlético Madrid. Es war die Neuauflage des Halbfinals der Vorsaison. Auch da hatten die Münchner in der spanischen Hauptstadt mit 0:1 verloren und trotz eines Sieges im Rückspiel das Finale verpasst.

Man könnte meinen, die Mannschaft braucht noch Zeit, um die Ideen des neuen Trainers Carlo Ancelotti umzusetzen. Der aber sagte bei seinem Amtsantritt, gar nicht viel verändern zu müssen. Der FC Bayern sei schließlich ein Weltklasseteam mit Weltklassespielern.

Das Ver...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 332 Wörter (2180 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.