Werbung

»Brocken-Benno« plant seinen 8000. Aufstieg

Schierke. Benno Schmidt plant für den Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober seinen 8000. Brockenaufstieg. Der 84-Jährige ist als »Brocken-Benno« bekannt geworden und kann auf die meisten Brockenaufstiege verweisen. Dreimal schaffte er es damit in das Guinnessbuch der Rekorde und ist mit großem Abstand Rekordhalter. Als am 3. Dezember 1989 die Grenze auch am höchsten Berg Norddeutschlands geöffnet wurde, wanderte der Wernigeröder zum ersten Mal auf den Gipfel. Seither ließ ihn der 1141 Meter hohe Berg nicht mehr los. Im Wettlauf um die meisten Aufstiege erklomm Schmidt den Brocken an manchen Tagen auch zwei- oder sogar dreimal. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!