Werbung

Skulptur »Der Besucher« zurück im Plattenviertel

Frankfurt (Oder). Nach mehr als zwei Jahren ist einer der letzten Sturmschäden in Frankfurt (Oder) beseitigt worden. Am Donnerstag wurde im Plattenbauviertel Neuberesinchen die sechs Meter hohe Edelstahlskulptur »Der Besucher« wieder aufgestellt, teilte die Stadtverwaltung mit. Während eines heftigen Sturms am 13. Juni 2014 war die Skulptur des Finowfurter Künstlers Eckhard Herrmann umgeknickt. Nach der Reparatur stehe sie wieder am angestammten Platz, hieß es. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

Schenken Sie schon, oder rätseln Sie noch?

Verschenken Sie das »nd«

Klare Worte, Kritische Debatten und mutiger Journalismus von Links: Das »nd« wird Sie bewegen.

Jetzt verschenken oder sich selbst beschenken