Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Kunst in Zeiten des Umbruchs

»Uncertain States. Künstlerisches Handeln in Ausnahmezuständen« - unter diesem Motto setzt sich die Berliner Akademie der Künste (AdK) in einem dreimonatigen Schwerpunktprogramm mit aktuellen politischen, gesellschaftlichen und individuellen Umbrüchen auseinander. Im Mittelpunkt steht eine Ausstellung, die vom 15. Oktober bis zum 15. Januar Objekte von Emigranten der Nazizeit mit den Positionen von Gegenwartskünstlern in Beziehung bringt.

Akademiepräsidentin Jeanine...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.