Drei Bürgermeister für die LINKE

Zählgemeinschaften, Vereinbarungen und ein schwarz-rot-rotes Bekenntnis: Allianzen für die Bezirkspolitik

  • Von Ellen Wesemüller
  • Lesedauer: ca. 3.0 Min.

Wenn man ausschließlich auf die Parteizugehörigkeit der möglichen Bezirksbürgermeister schaut, ist die große Gewinnerin der Wahl die LINKE. Denn bisher stellten die Sozialisten keinen der Bezirksbürgermeister, schon bald werden sie drei stellen - in den Ostbezirken Pankow, Marzahn-Hellersdorf und Lichtenberg. Dass die Partei hier in der letzten Legislatur keinen Chefsessel besetzte, lag weniger am schlechten Wahlergebnis als an den Zählgemeinschaften zwischen SPD, CDU und Grünen, die zuletzt jeweils die Wahl eines sozialdemokratischen Bürgermeisters ermöglicht hatten.

Nun wendet sich das Blatt. Im Bezirk Marzahn-Hellersdorf führt dies sogar dazu, dass die CDU die Bürgermeisterkandidatin Dagmar Pohle (LINKE) wählen wird, die schon einmal vor dem jetzigen Bürgermeister Stefan Komoß (SPD) das Amt innehatte. Eine Zählgemeinschaft will das hier niemand nennen, wohl auch wegen der historisch schlechten Erfahrung. So sagte Norbert Seicht...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Haben Sie ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 691 Wörter (4744 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.