UKIP-Poltiker Steven Woolfe verkündet Parteiaustritt

49-Jähriger galt als Favorit für die Nachfolge von Parteichefin James

London. Der Favorit für den Ukip-Vorsitz in Großbritannien, Steven Woolfe, hat die Rechtspartei verlassen. Dies erklärte der EU-Abgeordnete am Montag. Er sprach von einem »internen Krieg« in der Partei. Nach seiner Genesung wolle er dem EU-Parlament als unabhängiger Abgeordneter angehören. Der 49-jährige hatte am 6...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Haben Sie ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: