Tankschiff fährt auf der Mosel gegen eine Brücke

Schweich. Beim Zusammenstoß mit einer Brücke hat ein Tankschiff auf der Mosel bei Schweich in Rheinland-Pfalz das Dach seines Steuerhauses verloren. Der mit einem sogenannten Schubleichter gekoppelte Tanker berührte am Montagabend den mittleren Brückenbogen einer Straßenbrücke, wie die Wasserschutzpolizei Trier am Dienstag mitteilte. Der Schiffsführer und seine Frau konnten im Steuerhaus gerade noch vor umherfliegenden Glassplittern und Trümmern in Deckung gehen. Beide blieben unverletzt, Ladung trat nicht aus. Die Straßenbrücke wurde nach ersten Erkenntnissen nicht instabil. Der Schaden vor allem am Schiff belief sich auf rund 100 000 Euro. Es durfte vorerst nicht weiterfahren. Die Ursache der Havarie blieb zunächst unklar. dpa/nd

Artikel weiterempfehlen und ausdrucken