Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Es kracht bei Schwarz-Rot in Sachsen

Kretschmer gegen Dulig

Dresden. Nach fremdenfeindlicher Gewalt, Pegida-Krawallen und dem Suizid des Terrorverdächtigen Al-Bakr gibt es in der sächsischen CDU/SPD-Regierungskoalition einen handfesten Krach. Die sächsische Union warf Vizeministerpräsident Martin Dulig (SPD) vor, sich zum »Kronzeugen« eines »Sachsen-Bashings« zu machen. Der SPD-Landesvors...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.