Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Parkmanager mit Bürgernähe

Umweltstadtrat Hans Panhoff stellte neues Handlungskonzept für Görlitzer Park vor

  • Von Johanna Treblin
  • Lesedauer: ca. 3.0 Min.

Das Highlight ist das neue Toilettenhaus. Einmal Frauenklo, einmal Männerklo mit Pissoir, Platz für vier Stehpinkler. Außerdem eine Toilette für Rollstuhlfahrer. Geöffnet 24 Stunden, eine Reinigung pro Tag. Seit zwei Wochen steht das Häuschen schon im Görlitzer Park am Durchgang zur Ratiborstraße. Bisher, das Grünflächenamt beobachtet streng, ist kein Vandalismus zu sehen.

Bau- und Umweltstadtrat Hans Panhoff (Grüne) stellte am Mittwoch das neue Konzept des Bezirks Friedrichshain-Kreuzberg für den Görlitzer Park vor. Der ist für viele seit Jahren ein Problem - zum einen wegen der Dealer, die fast den ganzen Tag am Parkweg zwischen Falckenstein- und Glogauer Straße Spalier stehen, zum anderen, weil die Polizei auf die Dealer mit einer Null-Toleranz-Strategie reagiert hat, was auch nicht jedem passt. Beim Rundgang Panhoffs mit Mitarbeitern des Grünflächenamts, Mitgliedern einer Anwohnerinitiative und einem Tross von Journalisten am Mittw...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.