Hier war die ganze Nacht Traffic

Standardisierte Auflösung und Inszenierung: Matthias Dell über die Bremer Tatort-Folge »Echolot«

  • Von Matthias Dell
  • Lesedauer: ca. 3.0 Min.

Der Clou vom »Tatort« der letzten Woche bestand bekanntlich darin, dass Millionenpublikum und Fernsehpolizei am Ende ohne Täterin ins Bett gehen mussten. Diese Woche geht die Sache kaum befriedigender aus: Wie schon in der Stuttgarter-Kubrick-Verwurste »HAL« ermitteln in der Bremer Folge »Echolot« (RB-Redaktion: Annette Strelow) die Kommissarinnen gegen einen modischen, aber schwer greifbaren Gegner: Künstliche Intelligenz.

Der Grundeinfall der Geschichte (Peter Henning, Christine Otto, Claudia Prietzel, Ben Braeunlich) bringt durchaus Leben in die Bude: Zwar ist Vanessa Arnold (die meiste Zeit im Off spielend: Adina Vetter) anfangs Unfallopfer, bei Überbringung der Todesnachricht an Mutter (die große Eleonore Weisgerber) und Tochter (Em...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.