Schwerins neuer Oberbürgermeister tritt Amt an

Schwerin. Schwerins neuer Oberbürgermeister, Rico Badenschier (SPD), übernimmt am Dienstag die Amtsgeschäfte. Er hatte in einer Stichwahl am 18. September mit 60,1 Prozent klar gegen seine Amtsvorgängerin Angelika Gramkow (LINKE) gewonnen. Der 38-jährige Mediziner wurde für sieben Jahre gewählt. Der 1978 in Chemnitz (Sachsen) geborene Radiologe hat in Marburg und Kiel Medizin studiert und lebt seit 2008 in Schwerin. Vor seiner Direktwahl zum Stadtoberhaupt war er Oberarzt in den Helios-Kliniken Schwerin. Für die SPD saß er in der Stadtvertretung. dpa/nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung