Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

LINKE in Hessen bleibt sich treu

Auf dem Landesparteitag werden Zukunftspläne geschmiedet

  • Von Hans-Gerd Öfinger
  • Lesedauer: ca. 2.5 Min.

Ein Landesparteitag am Wochenende in Bensheim bestätigte die engere Führungsspitze, beschloss einen Leitantrag als politischen Orientierungsrahmen für die bevorstehenden Wahljahre 2017 und 2018 und positionierte sich zu zahlreichen aktuellen Fragen. So wurden die beiden Landesvorsitzenden Heidemarie Scheuch-Paschkewitz (Schwalm-Eder-Kreis) und Jan Schalauske (Marburg) ebenso mit großer Mehrheit und ohne Gegenkandidaturen wiedergewählt wie die weiteren Mitglieder des geschäftsführenden Landesvorstands. Der Landesverband verzeichnet erneut eine ansteigende Mitgliederzahl auf derzeit rund 2650 und registrierte bei den Kommunalwahlen im vergangenen März vor allem in größeren Städten deutliche Zugewinne. Als »Partei des Alltags und des Widerstands« möchte die LINKE auch in den kommenden Wahlkämpfen wahrgenommen werden.

Die Ankündigung der Fraktionsvorsitzenden Janine Wissler, dass sie sich auch bei der nächsten Landtagswahl im Herbst 2018 wi...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.