Tackmann soll Landesliste anführen

  • Von Andreas Fritsche
  • Lesedauer: ca. 1.5 Min.

Auf einem Fahrzeug der Bundestagsabgeordnete Kirsten Tackmann (LINKE) prangt ihr Porträt. Diese kostengünstige Form der Eigenwerbung nutzen viele Politiker. Doch bei der Tierärztin Tackmann sticht das Foto ins Auge, denn sie hat ihren Hund Sammy mit ins Bild genommen. Das verleiht der Aufnahme eine besondere Note. »Drittes Kind - mit Fell«, sagt Tackmann über den Vierbeiner.

Tackmann wird aller Wahrscheinlichkeit nach Spitzenkandidatin der brandenburgischen Linkspartei für die Bundestagswahl 2017. Als erste Zeitung berichtete »nd« bereits Anfang Juni, dass alles auf diese Lösung zulaufe.

Doch die Kandidatin hielt sich lange bedeckt, wollte den demokratischen Entscheidungsprozessen nicht vorgreifen. Sie wollte abwarten, ob sie wieder als Direktkandidatin in ihrem nordwestbrandenburgischen H...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 345 Wörter (2570 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.