Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Geisterfahrer Schäuble

Kurt Stenger über die Pläne zur Autobahn-Teilprivatisierung

  • Von Kurt Stenger
  • Lesedauer: ca. 1.0 Min.

Es ist eigentlich eine ganz einfache Rechnung: Wenn der Staat weiter die Kosten für Bau und Instandhaltung der Autobahnen trägt, ist dies dank der Niedrigzinspolitik der Zentralbanken ein preiswerter Finanzierungsweg. Wenn man jedoch Versicherungen und Fondsgesellschaften ins Boot holt, wird dies angesichts hoher Renditeerwartungen ein teures Vergnügen. Dennoch plädiert der Bundesfinanzminister für letzteres - und...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.