Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.
Werbung

Noch bis 30. November von Gutscheinaktion profitieren

Verbraucherinformation Wärmedämmung

Mit einer Wärmedämmung wird nicht nur Energie gespart. In einem gedämmten Haus sind die Innenseiten der Außenwände wärmer. Das verbessert das Raumklima und macht Wohnen komfortabler.

Die unabhängigen Energieberater der Verbraucherzentrale klären mit den Wohnungseigentümern individuell, ob eine nachträgliche Dämmung überhaupt in Frage kommt, welche Dämmmaßnahmen geeignet sind. Dazu erhalten Verbraucher erste Einschätzungen zu Kosten und Energieeinsparung sowie Empfehlungen zu weiteren notwendigen Maßnahmen.

Noch bis 30. November können Interessenten von der Beratungsaktion »Wärmedämmung lohnt sich doch« profitieren und einen Beratungscoupon auf der Internetseite www.vzb.de/waermedaemmung-gutschein-aktion herunterladen. Damit ist die Beratung in den Beratungsstellen der Verbraucherzentrale Brandenburg (VZB) kostenlos.

Bei Fragen zur Aktion und zum Thema hilft die Energieberatung der Verbraucherzentrale: online, telefonisch oder im persönlichen Beratungsgespräch. Die Berater informieren anbieterunabhängig und individuell. Für einkommensschwache Haushalte mit entsprechendem Nachweis sind die Beratungsangebote kostenfrei. VZB/nd

Mehr Informationen gibt es auf www.verbraucherzentrale-energieberatung.de oder unter (0800) 809 802 400 (kostenfrei).

Dieser Artikel ist wichtig! Sichere diesen Journalismus!

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Auf Grund der Coronakrise und dem damit weitgehend lahmgelegten öffentlichen Leben haben wir uns entschieden, zeitlich begrenzt die gesamten Inhalte unserer Internetpräsenz für alle Menschen kostenlos zugänglich zu machen. Dennoch benötigen wir finanzielle Mittel, um weiter für sie berichten zu können.

Helfen Sie mit, unseren Journalismus auch in Zukunft möglich zu machen! Jetzt mit wenigen Klicks unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung

Solidarisches Berlin und Brandenburg

Corona ist nicht nur eine Gesundheitskrise. Es ist auch eine Krise des Sozialen. Wir beobachten alle sozialen und sozioökonomischen Entwicklung in der Hauptstadtregion, die sich aus der Verbreitung des Coronavirus ergeben.

Zu allen Artikeln