Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Leserfrage zum Mietrecht: Fotos in Mieterwohnung?

Es antwortet der Mieterverein Dresden und Umgebung

Gegen den Willen des Mieters darf in seiner Wohnung nicht fotografiert werden. Dies urteilten einhellig das Landgericht Frankenthal (Az. 2 S 218/09), das Amtsgericht Berlin-Schöneberg (Az. 15/11 C 592/03) und das Amtsgericht Frankfurt (Az. 33 C 2515/97-67).

Insbesondere wenn das Haus oder die Wohnung verkauft bzw. neu vermietet werden soll, drängen Vermieter, Verwalter oder Makler häufig darauf, dass anlässlich eines Besichtigungstermins Fot...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.