Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Obamas Abschied

INTERNATIONALE PRESSE

Nesawissimaja Gaseta, Russland

Kein Sprecher Trumps

Obama will den europäischen NATO-Partnern der USA das Gefühl der Kontinuität vermitteln. Eine Schwächung der transatlantischen Allianz werde es auch unter Trump nicht geben. Aber diese Ankündigungen haben jegliche Bedeutung verloren. Schließlich hat nicht Obamas Parteifreundin Clinton die Wahl gewonnen, sondern deren Gegner Trump - und für den kann der scheidende Präsident nicht sprechen.

Pravda, Slowakei

Irrweg TTIP

Wenn Obama Merkel politisch stärken wollte und wenn Merkel zeigen wollte, warum die Zusammenarbeit zwischen Europa und den USA gerade nach dem Wahlsieg von Trump so wichtig ist, dann haben sie mit der Betonung des Freihandels den unmöglichsten Weg dafür gewählt. Indem sie sich an TTIP festklammern, helfen sie weder Europa noch den USA und auch nicht sich selbst. Das ist nur Wasser auf die Mühlen der europäischen Trumps, denen wenig an den Menschen...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.