Auf russisch

Historikerstreit

Den russischen Kulturminister Wladimir Medinski äußerte Unmut über die Verunglimpfung von sowjetischen Heldentaten im Zweiten Weltkrieg, wie sie sich seiner Ansicht nach hinsichtlich der Demontage der jungen Partisanin Soja Kosmodemjanskaja zeige, die 1941 von deutschen Besatzern ermordet worden ist. Historiker, die sich an ihrem Bild verg...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: