UKIP-Partei hat wieder einen Chef

Nuttall führt Populisten

London. Nach heftigem Führungsstreit hat die britische Brexit-Partei UKIP den Europa-Abgeordneten Paul Nuttall zum neuen Vorsitzenden gewählt.

62 Prozent der Parteimitglieder stimmten für den 39-Jährigen, gab die Partei am Montag bekannt. Zwei Gegenkandidaten erzielten lediglich jeweils unter 20 Prozent....

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: