J.RG⋌
T 29.11.2016 / Kultur

Deutschland durch syrische Augen betrachtet

Bilder als universelle Sprache - dort anknüpfen, wo Wörter fehlen. Ob schwarz-weiß oder farbig - stimmungsvoll und sensibel beobachtet teilen in Deutschland lebende Syrer ihre ganz persönlichen Geschichten mit: Vom 1. bis 4. Dezember präsentiert das Syrische Haus den über Facebook und Instagram ausgerufenen Fotowettbewerb »Deutschland ...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: