Karl-Heinz Schröter ist »Abschiebeminister«

Saarbrücken. Die Flüchtlingsorganisation »Jugendliche ohne Grenzen« hat den brandenburgischen Innenminister Karl-Heinz Schröter (SPD) zum »Abschiebeminister 2016« gewählt. Den Negativpreis erhalte der Politiker unter anderem für unangekündigte nächtliche Abschiebungen und mangelnden Sch...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: