Razzia gegen Nazis in Dresden

Urteil gegen Pegida-Chef wegen Volksverhetzung hat Bestand

Dresden. Die Polizei hat am Mittwoch 19 Wohnungen der rechtsextremen »Freie Kameradschaft Dresden« in Dresden und Umgebung durchsucht. Gegen sechs Beschuldigte wurde Haftbefehl erlassen, wie die Generalstaatsanwaltschaft am Mittwoch mitteilte. Diese ermittelt gemeinsam mi...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: