MfS-Mitarbeit: Golze entlässt Instituts-Vize

Potsdam. Sozialministerin Diana Golze (LINKE) hat den Vize-Chef des Landesinstituts für Rechtsmedizin wegen verschwiegener Stasi-Mitarbeit fristlos entlassen. Jürgen B. (58) sollte zum 1. November Direktor des Landesinstituts werden. Jedoch hatte er im Oktober, wie schon 1991, bei einem Personalgespräch seine Tätigke...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: