Werbung

Verfluchte Liebe deutscher Film

Sind Sie auch genervt von den ewig gleichen Harter-Kerl-ist-kurz-vor-dem-Zusammenbruch,-wird-dann-aber-von-einer-Frau-gerettet,-die-überhaupt-nicht-zu-ihm-passt-Plots? Es gibt ihn aber, den deutschen Film, der jenseits aller Klischees und platten Sehnsüchte entstand. In der Dokumentation von Dominik Graf spürt der Regisseur fast vergessenen Klassikern des Abgründigen nach und taut sie wieder auf. Und er erinnert an einen der noch lebenden Großen der Zunft: Artur Brauner. Foto: Augustin Film

Arte, 21.40 Uhr

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!