Zahlreiche Hürden bis zur Maut-Einführung

Nach der Einigung mit der EU-Kommission kündigen die Niederlande Klage in Luxemburg an

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) feiert sich selbst für die Einigung mit der EU-Kommission zur Einführung einer Pkw-Maut in Deutschland. Damit würden die Voraussetzungen für mehr Gerechtigkeit geschaffen. Dabei gelte der Grundsatz: »Wer nutzt, der zahlt«, sagte Dobrindt am Freitag im Bundestag. Dabei werde kein Inländer mehr belastet.

Der Minister bekräftigte die Prognose, dass die Maut nach Abzug der Kosten 500 Millionen Euro im Jahr einbringen solle. Das wird von den meisten Experten angezweifelt: Der Vorsitzende des Verkehrsausschusses im Bundestag, Martin Burkert (SPD), erklärte: »Es könnte auch ein Nullsummenspiel werden.« Im Bayerischen Rundfunk begründete er dies mit den Entlastungen für umweltfreundliche Autos in Deutschland sowie Kurzzeitvignetten für ausländische Fahrzeuge. Die SPD werde den nun fälligen neuen Gesetzentwurf genau prüfen, ob tats...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 418 Wörter (2864 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.