Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Rio de Janeiro: Hunderte protestieren gegen Sparpaket

Zusammenstöße zwischen Demonstranten und Polizei während der Tagung des Regionalparlaments in der brasilianischen Metropole

Rio de Janeiro. Die geplante Verabschiedung von Sparmaßnahmen hat in Rio de Janeiro zu schweren Zusammenstößen zwischen Demonstranten und Polizei geführt. Während einer Debatte am Dienstag (Ortszeit) demonstrierten Hunderte Menschen vor dem Gebäude des Regionalparlaments. Die Zeitung »O Globo« berichtete in ihrer Internetausgabe, dass einige Protestler Barrikaden anzündeten und mit Feuerwerkskörpern warfen. Die Polizei setzte Tränengas ein und nahm z...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.