Langer Weg zur Bühne

»Die Prüfung« im ZDF

Einen intimen Blick hinter die Kulissen des Theaters verspricht das ZDF mit dem Film »Die Prüfung«. Die Kinoproduktion über das Vorsprechen an der renommierten Schauspielschule Hannover wird in der Nacht zu Dienstag (00.10 Uhr) erstmals im Fernsehen ausgestrahlt. In der Dokumentation steht die neunköpfige Prüfungskommission besonders im Fokus. Die Dozenten haben in einem neuntägigen Auswahlmarathon zu entscheiden, wer von den fast 700 Bewerbern einen der begehrten zehn Plätze ergattert. Nach ZDF-Angaben öffnete sich zum ersten Mal in Deutschland ein solches Auswahlgremium und zeigte sich unzensiert vor der Kamera. Drei Jahre Vorarbeit seien nötig gewesen, bis dem Filmemacher Till Harms alle Türen der Hochschule für Theater, Musik und Medien Hannover offenstanden.

Zu den prominenten Absolventen des Schauspielstudienganges in der niedersächsischen Landeshauptstadt gehören Katja Riemann, Matthias Brandt sowie »Tatort«-Kommissarin Ulrike Folkerts. Vor zwei Jahren schloss auch der querschnittgelähmte Samuel Koch sein Schauspielstudium in Hannover ab - die Schule hatte ihm nach seinem Unfall in der ZDF-Show »Wetten, dass ...?« ermöglicht, sein Studium nach einer Pause mit einem individuell abgestimmtem Plan fortzusetzen. dpa

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung