»Konservativer Kreis« gründet sich am Dienstag

Greifswald. Der seit Wochen diskutierte »Konservative Kreis« innerhalb der CDU Mecklenburg-Vorpommerns will sich an diesem Dienstag in Anklam gründen. Das teilte der Initiator Sascha Ott am Samstagabend mit. Die Einladung zur Gründungsversammlung sei allen Kreisverbänden Mecklenburg-Vorpommerns sowie den Fraktionen und eigenständigen Gliederungen der CDU übermittelt worden, erklärte der Greifswalder CDU-Politiker. Das erste Treffen solle dazu dienen, grundsätzliche Fragen der Organisation und Themenfelder zu erörtern. Es solle unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden. dpa/nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung