Werbung

Rund 253 000 Wunschzettel

Himmelfahrt. Wenige Tage vor Heiligabend sind im Weihnachtspostamt in Himmelpfort (Oberhavel) bereits rund 253 000 Briefe eingetroffen. Die meisten Wunschzettel kommen nach wie vor aus Deutschland, aber auch aus dem Ausland trafen bislang rund 16 000 Briefe ein, teilte die Deutsche Post am Montag mit. Insgesamt schrieben Kinder aus mehr als 60 Ländern. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!